Ach der Terror….

Was nur mit dem Terror machen?

Stört er doch so schöne Sachen

wie Konzerte, Feste, sich versammeln

(immerhin: Noch keinen Terror gab’s beim Rammeln!

Zerbombt wurd bis jetzt kein Bordell –

ändern kann sich’s freilich schnell….)

Doch zurück zur Terrorfrage – diese neue Landesplage

bleibt wohl für die nächsten Zeiten

und wird uns noch lang begleiten –

Was also tun? Kerzen anzünden?

Die Wut und den Hass psychologisch ergründen?

Eine Armlänge Abstand? Mit Teddybären schmeißen?

Die Bösen einfach des Landes verweisen?

Offene Grenzen am Ende noch schließen?

Ah –  nein – das tät uns selber das Leben vermiesen….

Lieber Kameras – an allen Orten!

Dem Hass entgegentreten mit klaren Worten!

Das Internet eindämmen – die Zivilrechte auch!

Und Wachleute überall sind ab heute der Brauch!

Volksfeste mit Pollern und Polizei!

Und natürlich – der Spass, der ist auch mit dabei!

Ansonsten ein bissl paranoid

(und klar – wir haben uns weiterhin lieb),

nach Koffern und Rucksäcken und Taschen wohl schauen!

Die irgendwo rumstehen – oh weh – welch ein Grauen!

Lasst die Kinder zuhaus! Einen Umzug erwägt!

Und bekämpft die rechte Brut – wo auch immer sie sich regt!

Vertraut dem Staat ganz allein, dass er alles richtig macht –

Und versichert Euch dessen jeden Abend um Acht.

Tagesschau – alles gut – wirf den Grill nochmal an…..

Und so freut und entspannt sich Mann und Frau, Frau und Mann….

Bis zum nächsten RUMMS….. und dann…..

Geht’s weiter.

Heiter.

Nach unten.

2 Kommentare zu “Ach der Terror….

  1. Alles richtig.
    Ich sehe keinen Sinn mehr in den Blogs einen Kommentar zu hinterlassen. Der sozialistische Blog EUSA unterliegt einem satanischen Kult, so wie es Henry Makow in seinem Buch Illuminati beschreibt, Dieses Buch setzt allerdings Kenntnisse voraus, so dass ich dieses Buch nicht so ohne weiteres empfehlen kann. Wie immer sollte man, wenn man Bücher liest unvoreingenommen sein.

    Ich wünsche dem Blog alles Gute.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s