Närrische Zeiten

Die Gefahr droht von Rechts! So wird man es nicht müde, es uns zu versichern. Machen wir den nackten Fakten-Check (NFC) – nicht zu verwechseln mit der Alternativen-Fakten-Darstellung (AFD) oder der heute sehr beliebten Sinnlos-Parteiischen-Darstellung (SPD).

Seitens der Polizei vereitelte Anschläge durch Neonazis, Rechtsradikale usw. seit Anfang 2017: Einer.

In Lauterecken im Saarland hatte die Polizei 155 kg Sprengstoff gefunden. http://www.bild.de/regional/frankfurt/neofaschismus/rechtsradikaler-anschlag-verhindert-49778308.bild.html

Seitens der Polizei vereitelte Anschläge durch Islamisten seit Anfang 2017: Sieben.

Ein Anschlag in Göttingen. https://web.de/magazine/politik/terrorverdachts-salafisten-goettingen-festgenommen-32159554

Ein Anschlag in Berlin. http://www.focus.de/politik/deutschland/razzia-in-berlin-drei-mutmassliche-is-terroristen-festgenommen_id_6574271.html

Anschläge in Hessen. http://www.focus.de/politik/deutschland/schlag-gegen-terror-zelle-gross-razzia-in-hessen-mehr-als-45-objekte-werden-durchsucht_id_6575536.html

Ein Anschlag in Neuss. http://www.focus.de/politik/deutschland/nach-vereiteltem-terror-akt-in-wien-komplize-des-festgenommenen-soll-anschlag-in-deutschland-geplant-haben_id_6531774.html

Noch ein Anschlag in Göttingen. https://www.gmx.net/magazine/politik/niedersachsen-verdaechtiger-anschlagsplaenen-festgenommen-32185372

In Oberhausen wurde ein Anschlag verhindert. http://www.wr.de/staedte/oberhausen/plante-islamistischer-gefaehrder-lkw-anschlag-wie-in-berlin-id209264647.html

Und im Saarland wurde auch ein Anschlag verhindert. http://www.focus.de/politik/deutschland/festnahme-im-saarland-syrer-soll-anschlag-zu-silvester-geplant-haben_id_6434239.html

Neonazis, die bei Anschlagsplänen verhaftet wurden: 2.

Islamisten, die bei Anschlagsplänen verhaftet wurden: 24.

Schauen wir mal, wie sich die Statistik im Laufe des Jahres noch verändern wird. Doch nun (?) kommen erst mal närrische Zeiten:

In Fulda, wo der größte Karnevalsumzug Osthessens stattfindet, wurde einem am Umzug teilnehmenden Verein „Rassismus“ vorgeworfen, da manche Vereinsmitglieder sich traditionell zu Karneval die Gesichter schwarz anmalten. Nach Gewaltandrohungen von links wird der Zug nun von Polizisten begleitet. http://www.spiegel.de/panorama/justiz/fulda-karnevalsverein-bekommt-polizeischutz-nach-rassismusvorwuerfen-a-1135867.html

In Köln sollen derweil zu Karneval LKW-Fahrverbote ausgesprochen und Betonfahrsperren errichtet werden. Einsatzkräfte der Polizei sollen in einem Großaufgebot präsent sein. Für Mainz hat die Ministerpräsidentin von Rheinland-Pfalz vor Übergriffen gegen Karnevalisten gewarnt – von Rechts. http://www.spiegel.de/panorama/koeln-betonsperren-und-lkw-fahrverbote-an-karneval-a-1134959.html

Närrische Zeiten? Närrische Zeiten.

8 Kommentare zu “Närrische Zeiten

      • Und was ist mit dem Trend 2017? Mann oder Frau fährt mit einem Auto in eine Menschenmenge.
        Gestern Heidelberg und USA ,heute London.

        Passend zur närrischen Zeit verkündet Merkel, nicht von der Bütt sondern bei der Landesvertreterversammlung „Das Volk ist jeder, der in diesem Land lebt“.
        Ein klein wenig mehr Kenntnis sollte man schon vom Grundgesetz haben, insbesonders wenn man Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland ist. Merkel passt die Gesetzeslage der jeweiligen Situation (zu ihren Gunsten) an. Ich glaube, befürchte dass zu der Bundestagswahl ein jeder der in diesem Land lebt wählen darf. Da Umfragen kein verlässlicher Indikator mehr ist und die Politiker Angst um ihre Macht haben, wenden sie sich jetzt gegen das eigene Volk, da dieses unberechenbar geworden ist, und zählen auf die Fremden bzw. auf alle die hier leben. Die Formulierungen werden auch immer schwieriger, wenn man sich einerseits politisch korrekt ausdrücken will und andererseits eine Orwellsche Sprachperle formulieren möchte. PC ist nichts anderes wie die Frankfurter Schule, die sich hinter der Fassade der marxistischen Ideologie versteckt und die Bildungseinrichtungen einschl. Öffentliche Einrichtungen unterwandert hat. Alle Parteien sind von diesem Virus befallen. Und die, die noch denken können werden sofort als Rechtspopulisten gebrandmarkt. Die Linken werden, wenn sie so weitermachen unsere Zivilsation und unseren Lebensstandard zerstören.
        Ich bin sehr neugierig, welche Wahlversprechen der Parteien in nächster Zeit auf uns zukommen. In NRW könnten demnächst alle die in NRW leben, wählen gehen. Ein entsprechender Gesetzesvorschlag ist schob in zweiter Lesung.

      • Ich schätze, dass dies noch nicht zur Bundestagswahl beschlossen wird – aber später wird es (möglicherweise in abgewandelter Form) kommen – das Wahlrecht für Ausländer. Am dicken Ende wirds aber auch nichts ändern. Popcorn long, wie man im Gelben sagt.

  1. Du hast Recht, ich hatte überlesen, dass Du von „seit Anfang 2017“ ausgegangen bist.
    Aber abgesehen davon, ich sehe als Gefahr für unsere Zivilisation nicht nur die sog. terroristischen Anschläge, sondern auch die explosionsartig angewachsenen Messerattacken etc., die neuerdings nahezu täglich stattfinden – wobei ich davon ausgehe, dass man nur den kleinsten Teil wirklich erfährt.

  2. Auf dem Weg in den Totalitatismus schreibt Armstrong heute morgen:

    Is the Media Trying to Reestablish the Establishment?
    Blog/Press
    Posted Feb 28, 2017 by Martin Armstrong

    They say that knowledge is power. This is why the media has been engaging in outright propaganda and they hate Trump for he has been using Twitter to bypass the corrupt media. Chris Matthews actually spoke correctly on election night, although since he has said that Russia put its “finger on the scale” to help Trump. Does this clip actually show the “real” Matthews?

    he media has been cheerleaders of Hillary and the establishment all the way to the present. The media has turned against Trump viciously and clearly seem to have an agenda to help reestablish the establishment. We are seeing the very same strategy in Germany by Merkel, who is already adopting the Obama strategy by blaming Putin for any potential loss in the election.

    Merkel wants full censorship of the press and bloggers. They have even called The Deutsche-Wirtschafts-Nachrichten (DWN) has been under attack by politicians in Europe for reporting the truth, accusing anyone who disagrees with government engaging in propaganda for Russia.

    This is extremely dangerous for this behavior leads to a totalitarian state. I have no doubt that one day this site will be blocked in Germany, while we are one of the few sites NOT BLOCKED in China. What does that have to say about Democracy?“
    https://www.armstrongeconomics.com/world-news/press/is-the-media-trying-to-reestablish-the-establishment/

    Sollte es so weit kommen, dass man Armstrong in Deutschland nicht mehr lesen darf, was ich persönlich nicht glaube, und in China kann man Armstrong weiterhin lesen, dann sagt das in der Tat sehr viel über Demokratieverständnis aus.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s