Mindfucks de Luxe

If you control the sea, you control the fish, sagte David Icke mal so treffend. Dem kann ich nur zustimmen. Die Weltsicht wird immer mehr normiert und vorgegeben, vorgekaut, so dass sie anschließend ausgespuckt und ausgekotzt werden kann. Reflexion? Fehlanzeige.

Eine türkische Blumenhändlerin erzählt mir, wie viel Angst man in ihrer Familie vor den Rechten, den Nazis hat. Ob sie irgendjemand kenne, dem je etwas von Nazis geschehen sei? Nein, aber die Gefahr existiere ja – man müsse aufpassen.

Eine Griechin schimpft über den Rassismus der Deutschen. Befragt, was sie persönlich erlebt habe, schildert sie, wie eine schwarze Freundin von ihr von einer älteren Deutschen in der Straßenbahn gesagt worden sei, dass zu viele Ausländer in Deutschland seien. Rassismus!

Dass aber ihre eigenen Kinder von türkischen Kindern auf dem Schulhof gehänselt, drangsaliert und verprügelt wurden, da sie Griechen sind (und ein rechter Türke Griechen hasst wie vice versa) – das kam ihr nicht in den Sinn, dies als Rassismus zu bezeichnen.

Ich habe einige intelligente Menschen (oder so wirkende – beruflich erfolgreich, gebildet) gesprochen, für die Trump die Inkarnation des Bösen ist (mittlerweile noch vor Putin). Keiner von diesen Wohlmeinenden hat auch nur eine Rede von Trump gänzlich gehört oder gelesen. Keiner das Parteiprogramm, keiner sich mit dem Hintergrund der Bewegung um Trump beschäftigt.

Für Putin gilt dasselbe, die AfD ist sowieso wegen ihrer alle paar Wochen gemachten schändlichen Aussagen nicht wählbar, die EU dient dem Frieden, Syrer und überhaupt jeder Verfolgte auf der Welt genießt hier Asylrecht, die Wirtschaft steht stabil und es geht uns so gut wie noch nie…….

Doch immerhin…… manchmal, nach ein paar Bieren…… in stillen Momenten….. kommt hier und da ein Unbehagen. Trübt sich der Blick (oder wird vielmehr klar) – aber das ist leider meist nur für einen klitzekleinen Moment. Der Mindfuck ist zu stark, zu dominant.

Husch – husch – zurück ins Körbchen, da ist es sicher und warm. Und wird es bleiben – bis die Matrix endgültig zerfällt. Wann dies geschieht? In den nächsten 15 bis 20 Jahren schätze ich. Danach wird es spannend.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s