Es geht voran!

Manchmal, wenn ich so abends durch die Straßen des stillen Oberrad laufe, kommen mir Gedanken…… und ich träume so vor mich hin….. ist vielleicht doch alles nicht so schlimm? Sind wir vielleicht doch nicht auf dem Weg nach unten? Ist die Zeit unter Umständen doch nicht so verrückt, wie ich denke?

Doch dann komme ich zurück an den PC und sehe Meldungen wie diese:

Und es ist, nebenbei gesagt, eine fast schon beruhigende Konstante, dass es heutzutage Meldungen gibt, bei denen man sich das Kommentieren sparen kann….. nur so viel: Was hätten unsere Väter oder Großväter wohl über den „No Pants Day“ gedacht? Also einen Tag, an dem man in Unterhose zur Arbeit fährt. http://www.ksta.de/panorama/-no-pants-subway-ride–200-menschen-in-unterhosen-in-der-berliner-u-bahn-25499930

Was wohl manche Neubürger davon halten? Ach buntes Deutschland, Du Land innovativer Ideen….. als nächstes wünsche ich mir einen „Sperm Spot Day“, also einen Sperma-Fleck-Tag – und natürlich gleichzeitig einen „Menstruation Blood Day“ dazu. Vielleicht nach dem Veggie Day und einer Einführung in neue Gurkengebräuche?

Puh…. ne wirklich, ich komme hier aus dem Staunen manchmal nicht heraus. Andere Länder sind aber nicht besser: In Frankreich gehen schon mal Jungs als Protest gegen Sexismus im Rock zur Schule. http://www.brigitte.de/aktuell/gesellschaft/aktion-in-nantes–gegen-sexismus–jungs-gehen-in-roecken-zur-schule-10228454.html

Aber sich Gedanken um Bildungsniveau oder Intelligenz machen? Ne…. Lass mal stecken. http://www.danisch.de/blog/2016/10/27/mit-einfachsten-und-trivialsten-dingen-ueberfordert/

Lieber den Womanizer in Black kaufen! Mit Lichteffekt im Dunkeln und berührungsloser Stimulation der Klitoris. https://www.amorelie.de/womanizer-pro-black/

Natur? Brauch mer nich – macht nur dreckig und Angst. http://www.spiegel.de/lebenundlernen/schule/deutschland-die-natur-wissensluecken-bei-schuelern-a-1115153.html

Aber die „Akzeptanz sexueller Vielfalt“ für Sechsjährige – das brauchen wir in der Schule! http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/hessen-akzeptanz-sexueller-vielfalt-fuer-6-jaehrige-jetzt-verpflichtendes-bildungsziel-a1940763.html

Nebst einer Porno-, Internet- und Medienkompetenz! Die armen Kleinen sind lauter Bedrohungen durch Netz und überhaupt böse Menschen ausgesetzt. Das fängt ja heute schon im Kindergarten an – da ist es wichtig, dass man rechte Eltern frühzeitig erkennt! https://www.youtube.com/watch?v=V–TdxLSjKM&feature=youtu.be

Und rechte Erzieherinnen natürlich auch – Gott sei Dank gibt es längst Handreichungen für solche Fälle. http://aas17b.wegewerk.org/w/files/pdfs/lola-handreichung-internet.pdf

Und ebenfalls Gott sei Dank ist der Gesetzgeber schon aktiv geworden – wer nämlich vor dem eigenen Kind Hetzparolen kund tut, dem kann das Umgangsrecht mit dem Kind entzogen werden. https://www.welt.de/finanzen/verbraucher/article146904927/Nach-Hetze-ist-das-Umgangsrecht-in-Gefahr.html

Naja, andere Länder sind nicht besser – in den USA erklärt man den lieben Kleinen, dass der Herr Panzer die Grenzen schützt (wäre bei uns wohl so nicht denkbar). https://www.youtube.com/watch?v=XpNuXCDPe-k&t=14m19s

Da gewöhnt man die Kleinen auch von frühauf an solche Dinge wie Kameras in Schulen und Kindertagesstätten sowie Polizeieinsätze in der Schule. Früh übt sich halt….. http://www.informationclearinghouse.info/article43130.htm

In Schottland soll den Buben und Mädchen vom ersten Schultag an ein „State Guardian“, ein Beschützer des Staates, zur Seite gestellt werden….. damit die Süßen dem erzählen können, wenn Mami und Papi sich unkonventionell verhalten, ich meine, das liebe Kind quälen…. Kein Scherz. http://www.scottishconservatives.com/2016/03/sturgeons-con-on-state-guardian-exposed/

Da verwundern manche Forderungen der später „Erwachsenen“ nicht mehr ganz so arg….. wenn man jahrelang auf Kompetenz und Forderungsmanagement getrimmt wurde, dann fordert man eben auch kompetent dies oder das….. https://www.netzwolf.info/kommentare/2016/gruene-jugend-fordert

Und schreit die Andersdenkenden nieder! Jawoll! Hier wie anderswo. http://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/europa/politische-korrektheit-bedroht-die-freie-rede-13994595.html

Das ist übrigens einer der heutigen Aufklärer der Jugend (der eines Tages sogar unsere Kanzlerin interviewen durfte) – dort informieren sich einige hunderttausend junge Leute über politische, gesellschaftliche und andere Zusammenhänge – man schaue und urteile selbst….. https://www.youtube.com/watch?v=-K4WDLqB0NM

Und alle sind sie oder wollen sie STARS sein….. wundert es einen da noch, wenn auch anderswo ein Psychologe feststellt, die Jugend würde immer narzisstischer und empathieloser? https://www.theguardian.com/books/2012/oct/07/wisdom-of-psychopaths-kevin-dutton-review

Da müssen wir etwas tun! Spielzeug – das hilft! Der Roboterzombie, dem die Gliedmaßen abgeschossen werden müssen – der erzeugt Empathie! https://www.conrad.de/de/wowwee-robotzombie-665066.html?insert=U0&hk=WW1&utm_source=zanox&utm_medium=text&utm_content=general&utm_campaign=affiliate&WT.mc_id=affiliate_zanox_textlink&PubID=9975&zanpid=2080955149077518336

Bringt den Kindern Grundtechniken bei – sicheres Fahrradfahren! Ah ne – ist zu gefährlich….. http://www.muensterschezeitung.de/Lokales/Staedte/Muenster/1932888-Es-ist-einfach-zu-gefaehrlich-Polizei-stellt-Radfahr-Sicherheitstraining-fuer-Drittklaessler-ein

Und in den USA? Ist man schon einen Schritt weiter – das „Draussen“ ist allgemein zu gefährlich! http://www.sueddeutsche.de/leben/helikopter-eltern-kinder-bleibt-im-haus-1.2380701

Und wieder bei uns – zumindest in der Schule einen Puff im Unterricht basteln? Das geht! http://www.theeuropean.de/birgit-kelle/9554-fragwuerdige-revolution-des-sexualkundeunterrichts

Und lehrt die Kinder MUTIG zu sein – eine Schule mit Courage und ohne Rassismus, das ist’s….. http://www.schule-ohne-rassismus.org/courage-schulen/zehn-schritte/

Und warnt sie…. Warnt sie! Vor den echten Gefahren….. http://www.konjunktion.info/2015/01/kurz-eingeworfen-indoktrination-an-schulen-wegen-pegida/ Ja, so wachsen uns starke und freie Kinder heran….. nanu…..? Mir wird selber auf einmal so frei und leicht zumute….. ich möchte singen:

Oh frohe freie Jugend, die da in Röcken und in Unterwäsche zur Schule geht, gegen rechte Umtriebe geschützt und jede Diskriminierung tapfer anzeigend, das Geschlecht und Partner nach Lust und Laune wechselnd und eine 24-h-Beobachtung auch im Privaten akzeptierend – oh glückliches Land, oh sorgenfreies Land, das eine solche  Jugend heran blühen sieht, und da!

Schaut! Blumen segeln von Oben herab, aus einer Wolke lächelt uns Frau Merkel zu, Goldeuros fallen vom Himmel und Neubürger-Fachkräfte arbeiten tausendfach als Ingenieure und Ärzte und alle singen: Deutschland, Du wunderschönes Land, Du……

Huch? Ich muss am PC eingeschlafen sein…. Hab irgendeinen Stuss geträumt, glaube ich…. Muss wohl irgendwas schlechtes gegessen….. oder geschrieben haben? Wer weiß…… Hauptsache es geht voran! https://www.youtube.com/watch?v=s10U_efDHME

3 Kommentare zu “Es geht voran!

    • Ah – sehr witzig. Du hast übrigens damit meinen ersten Titel für den Blogtext integriert – hatte den nämlich ursprünglich „Das Ende naht“ betitelt und war dann auf „Es geht voran“ umgeschwenkt. 🙂

  1. Pingback: Die Grüne Jugend fordert

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s