Schöne neue Welt

Ganz langsam und behutsam schleicht sich die Transformation heran…. Leise, leise, pssst, pst….. niemand soll es merken, niemand soll es hören, leise, leise….. und tatsächlich, keiner hört es, keiner kriegt es mit – alles sind abgelenkt, schauen das Dschungelbuch? Nein, das Dschungelcamp, heissa….. und alldieweil…..

wird das Gefängnis fertig gestellt. Noch ein paar Handgriffe hier, noch etwas Farbe da – fertig! Und alle hocken weiter im Gefängnis oder in der Irrenanstalt, wie man es auch nennen könnte – schauen fern oder nah, auf Tablets, PCs, Fernseher, Handys, I-Phones etc. und keiner hat gemerkt, dass die Freiheit traurig gegangen ist…..

Doch da – ein Fanfarentusch! Ein neues, grausliches Ungetüm – PEGIDA heisst der Drache, das Untier, das unsere Ruhe bedroht – einen Jung-Siegfried gibt es dagegen nicht mehr (wäre auch kaum PC), doch die PEGIDISTEN diffamieren –das geht – in Staub mit allen Feinden von Multikulti…… Demonstrationsrecht? Das gilt es angesichts solcher Menschen zu überdenken….. (hat man ja schon bei HOGESA gemacht – PEGIDA ist von ähnlichem Kaliber). http://www.danisch.de/blog/2015/01/15/lugenpresse/

Uff, der Angriff wurde abgewehrt, doch da! Ein neues Ungetüm, jaja, der Schoß ist fruchtbar noch, aus dem das kroch…. PEGADASTEN aus Erfurt, Alarm! Was tun? Diffamieren! Auch hier! Niederschreien, niederknüppeln ist noch nicht nötig – und danach? Es so darstellen, dass jeder merkt, dass hier Feinde der Freiheit bekämpft wurden….. http://www.dasgelbeforum.net/forum_entry.php?id=338954

Doch immer neues Ungeziefer dieser Art kriecht aus dem braunen Boden heraus, pfui – wir müssen mehr mobilisieren – die Jugend! Die ist uns ergeben und gegen rechts – also frisch-fröhlich demonstriert und als Motivationshilfe gibt es den Hinweis, dass, wer nicht mit-demonstriert, dafür Fehlstunden in der Schule eingetragen bekommt. Gut so! Hat man auch wo so gemacht? In einem anderen deutschen Staat, den es nicht mehr gibt…. Na gleichviel. http://www.dasgelbeforum.net/forum_entry.php?id=338910

Aber halt – da haben PEGIDISTEN einen Asylbewerber in Dresden niedergestochen! Endlich zeigen diese hasserfüllten Kerle ihr wahres Gesicht! Unschuldsvermutung? Ach was – das waren NAZIS! Bestimmt! Ist doch alles braun verseucht da drüben. Keine Toleranz den Intoleranten! Geht Demonstrieren! Macht Mahnwachen!

Schreibt lange Blogeinträge! Zeigt die Polizei wegen zu langsamer Ermittlungen an! Zeigt das Klima der Angst in Dresden auf! Zeigt…… wie bitte? Ach, sein Freund, ein anderer Asylbewerber hatte den erstochen? Ach so, na dann – Kommando zurück. http://www.danisch.de/blog/2015/01/22/anti-tugce-und-das-ende-der-medien-wie-wir-sie-kannten/

Schade – das hätte so gut ins Weltbild gepasst….. Moment, was kommt da aus Berlin? Ach so – eine Deutsche wurde da bei lebendigem Leib von ihrem türkischen Freund verbrannt und mit dem Messer traktiert. Schwanger war sie auch. Hm – nein, das passt nicht. Also keine Mahnwache, keine langen Blogeinträge, keine Demonstrationen gegen… ja was denn? Türkengewalt etwa? Rassismus gegen Deutsche? Nene – sowas passiert halt. http://www.n-tv.de/panorama/Ex-Freund-der-Toten-gesteht-Feuermord-article14384486.html

Nein, schaut nach Frankreich, Freunde der Freiheit – da läuft es richtig! Ein Gesetz gegen die Verherrlichung des Terrors – so was braucht es auch hier! Und wen sperren die Franzosen so ein? Nun, zum Beispiel einen Sechzehnjährigen, der eine Karikatur auf Facebook stellte, wo jemand das Magazin Charlie Hebdo vor sich hält, welches von Kugeln durchlöchert wird mit der Aufschrift: Schützt nicht gegen Kugeln. http://www.vineyardsaker.blogspot.de/2015/01/glorification-of-terrorism-teenager.html

Sowas ist ganz klar Verherrlichung des Terrorismus! Und da zeigt sich noch ein Feind der Freiheit bzw. einer dieser hasserfüllten Menschen, die unglaublicherweise ganze Konzerthallen füllen wie der Komiker Dieudonne, der Witze über den Holocaust macht. Und um eben DAS in der Schweiz zu verhindern, darf er dort bei seinem Auftritt folgende Begriffe nicht in den Mund nehmen: Jude – Auschwitz – Holocaust – Konzentrationslager. Und außerdem muss er 100.000 Franken extra für die Polizeipräsenz im Saal zahlen. Gut so! Keine (Rede)-Freiheit den Feinden der Freiheit! http://quenelplus.com/a-la-une/communique-dieudonne-en-suisse-une-nouvelle-etape-pour-la-paix.html

Und auch den allgegenwärtigen Rassismus in unserer Gesellschaft gilt es zu bekämpfen – all die Versuche der Indoktrination, die selbst in Pixi-Büchern vorkommen und die es aufzuklären, zu unterbinden und zu verbessern gilt. https://www.youtube.com/watch?v=N2f2xyhoNok

Endlich….. endlich wird sie durch diese tausendfältige Arbeit, diesen Kampf gegen die tausendköpfige Hydra, die sich mit den Kronen Rassismus, Faschismus, Nationalismus, Ableismus, Chauvinismus, Antisemitismus und noch 994 anderen Ismen schmückt, geschaffen… die neue, die gerechte, die schönere Welt!

Eine Welt, in der Würmer und Insekten endlich wieder schmecken! (Pardon – das war aus der Nackten Kanone). Nein – eine Welt OHNE all diese Ismen, in der die Menschen frei sind, nicht mehr diskriminiert werden und wir Hass und Intoleranz überwunden haben und in der jeder sagen und denken darf, was er will, sofern es tolerant und gesellschaftlich anerkannt ist…… und SO sieht sie dann aus, diese SCHÖNE NEUE Welt!! https://www.youtube.com/watch?v=XM-HJT8_esM

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s