Gute Gesellschaft

Der Schokoladenpräsident musste ja am Mittwoch aus Davos abreisen, ohne das Büffet am Abend genossen haben zu können, traurig – doch immerhin blieb ihm Zeit mal wieder den ultimativen Beweis für eine russische Invasion vorzeigen zu können – dieser war (tada!) – ein Stück Blech.
http://www.geolitico.de/2015/01/24/poroschenkos-kriegsgeheul/

Sehr passend zur Rede, fand ich…. aber ich möchte nicht ungerecht sein, Präsident Poposchwenko befindet sich in guter Gesellschaft – ein anderer Staatsmann hatte auch vor einiger Zeit mal ganz drastisch vor dem Bösen warnen wollen – und wie machte er das? Indem er (sehr clever) mit finsterem Gesicht eine Bombenzeichnung hochhielt!
http://latimesblogs.latimes.com/world_now/2012/09/bomb-graphic-cartoon-netanyahu-united-nations.html

„Seht Ihr?“, schien sein Gesichtsausdruck zu sagen, „die sind ganz, ganz böse und wir müssen was dagegen tun, sonst – BUMM!“
Und auch die Amis verstehen sich ja klasse auf Symbolik – war es nun Koks oder Anthrax oder nur weißer Zucker- egal – das Aufputschmittel wirkte, der Krieg kam, Powell hatte seinen Auftrag erfüllt.
http://www.army-technology.com/features/feature78174/feature78174-3.html

Schlussendlich hat Präsident P auch alle richtigen Schlüsselwörter benutzt – die russische Invasion (die 41.? 44.? 50.? Ich komme mit dem Zählen da ehrlich gesagt nicht hinterher, letztes Jahr waren es ja bis November immerhin 36 Invasionen der Russen in der Ukraine gewesen – http://redpilltimes.com/many-times-russia-invaded-ukraine-last-year-lets-add/

Jedenfalls sei diese russische Invasion, für die wie für die anderen leider kein Beweis da ist und die die OSZE auch nicht bemerkt hatte (die nur vermeldete, dass sie keinerlei russische Truppenbewegungen über die Grenze feststellen konnte) – heißt aber nix, finde ich, vielleicht machen die’s wie die Hamas, haben Tunnel angelegt – oder sie machen sich zeitweilig unsichtbar, haben Zaubermäntel wie der russische Magier Harry Potrow),


kurz diese russische Invasion bzw. der Beschuss von diesem Stück Blech sei ein (jawohl) terroristischer Akt! Das Stück Blech sei nun ein Symbol und zwar genau wie Charlie Hebdo! Beides sind terroristische Akte! Uff. (Ja, man höre sich mal ab Min 03.00 Herrn P an).
Zwar – der Holocaust kam nicht in seiner Rede vor, aber noch ein paar neurussische oder russische (?) Granaten auf Mariupol und dann dürfte bald auch von einem Genozid die Rede sein – auch das wird mancher im Westen beklatschen.
Da fliegt mir doch das Blech weg….
https://www.youtube.com/watch?v=96JtRHC831M

Vergessen – den endgültigen Beweis für den russischen Abschuss von MH 17 haben wir leider immer noch nicht gesehen, der kommt aber bestimmt auch bald noch und dürfte manche Dschungelcampgucker überzeugen…. http://www.lachschon.de/item/164444-EndlichBildbeweise/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s