Weihnachtszeit

Weihnachten, das Fest der Liebe naht. Was die Liebe mit dem Kaufrausch zu tun hat, ist nicht gleich ersichtlich, doch achtzig Jahre Coca Cola Werbung (die sich des Motivs des Weihnachtsmanns gern bedienten) haben uns gelehrt, dass schenken Freude macht. Und für das Schenken muss man vorher kaufen.

Auch hier ist es einheitlicher geworden – früher gab es das Christkind und den Knecht Rupprecht, die wohl schon in Vergessenheit oder Rente geschickt wurden, denn heute überwiegt eindeutig der Weihnachtsmann. http://de.wikipedia.org/wiki/Weihnachtsmann Vielleicht wird dieser auch einst in Winterfestmann umbenannt. Bzw. kommt vielleicht bald eine Weihnachtsfrau, die ihm zur Seite steht. 🙂

Wenn es nach Heiligabend jedenfalls hier und da in der Luft summt und brummt, so müssen das nicht Monsterhummeln aus Norwegen sein, sondern eher haben sich manche der Nachbarn etwas Neues gegönnt und probieren das aus. http://www.stern.de/digital/homeentertainment/drohnen-sind-eines-der-beliebtesten-weihnachtsgeschenke-2156833.html

Wenn es vor Heiligabend hier und da auf den Winterfesten eher einseitig zugeht (vielleicht zu deutsch? Zu europäisch?), so wird man die, die man dort nicht sieht, hoffentlich bald im Alltag wieder sehen. http://www.islaminstitut.de/Anzeigen-von-Fatawa.43+M5823cbf93e0.0.html

Feiern wir also Weihnachten. Ist das schon alles? Nein! Natürlich nicht.

Es gibt einen Geist der Weihnacht. So wie es ägyptische Feste gibt, indonesische, muslimische, indische, persische etc. – so gibt es eben auch deutsche, gibt es christliche Gebräuche. Diese machen uns aus – sie sind da, uns zu berühren, uns zu erinnern an das höhere Ideal, an den guten Kern in uns.

Und dessen sollten wir uns gewahr sein. So missbraucht, pervertiert, fehlgedeutet, mit Konsum und falschen Erwartungen es auch überfrachtet sein mag – das Weihnachtsfest bleibt ein Signal, dass in uns etwas Besseres, Liebevolleres ist, als sich manchmal im Alltag zeigt. Vergessen wir das nicht! https://www.youtube.com/watch?v=JyrdxftXugA

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s