Bloss kein Stress mehr….

Der Stress der deutschen und europäischen Banken ist vielleicht weniger geworden, da der Stresstest ja zeigte, dass grade mal eine deutsche Bank (die Münchener Hypothekenbank) sich als im Szenario gefährdet zeigte. Was sich gut anhört, liest sich etwas anders, wenn man die Kriterien des aktuellen Stresstests mit denen des letzten Stresstests von 2010 vergleicht.
Damals ging man von einem Rückgang des BSP von 3% innerhalb eines Jahres aus. Und heute? Nicht nur, dass der Rückgang in Rechnung geringer ausfiel – er wurde auch auf zwei Jahre verteilt! D. h. man nahm einen Rückgang von 0,7% in diesem Jahr sowie einen von 1,5% in 2015 an, bevor die Wirtschaft dann in 2016 wieder mit 0,1% wachsen solle. So kann man natürlich auch Tests bestehen, indem man die Anforderungen senkt. Mehr dazu hier: http://www.dasgelbeforum.net/forum_entry.php?id=326929
Selbst im Hauptstrom (Mainstream) der Massenmedien wurden Zweifel an der korrekten Durchführung des Tests bzw. Zweifel an den von den Banken gelieferten Zahlen laut. http://www.wsj.de/nachrichten/SB10700330261767394000404580240862085096550
Doch selbst wenn die Banken wanken, noch läuft es bei uns ja noch rund, wobei die Kreditnachfrage langsam sinkt….. die der Unternehmen stieg im letzten Quartal bundesweit um 6% (vorhergesagt waren 13% gewesen) und die Nachfrage nach privaten Wohnungsbaukrediten stieg um 3% (Vorhersage 7%). Die Luft wird dünner, reicht aber noch dicke zum Atmen. http://www.dasgelbeforum.net/forum_entry.php?id=327246
Für die Gasrechnung der Ukraine wird es auch noch langen. http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2014/10/31/erfolg-fuer-putin-eu-und-iwf-zahlen-fuer-ukraine-rechnungen-an-gazprom/
Jaja, am Ende läuft’s darauf hinaus, wie schon zigtausendmal gesagt….. http://konjunktion.info/2014/10/systemkollaps-nicht-eine-frage-des-obs-nur-eine-des-wanns/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s